Datenschutzerklärung

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie k√∂nnen unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z. B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen o.√§. Diese Daten werden ausschlie√ülich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen R√ľckschluss auf Ihre Person.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen der Benutzung des Kontaktformulars freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschlie√ülich zur Erf√ľllung und Abwicklung Ihrer Anfrage. Mit vollst√§ndiger Abwicklung der Abfrage und etwaiger daraus hervorgehender Vertr√§ge werden Ihre Daten f√ľr die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der Steuer und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gel√∂scht, sofern Sie nicht ausdr√ľcklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder die Daten aus anderem Grund aufgrund gesetzlicher Erlaubnis verwendet werden d√ľrfen.

Nutzung von Microsoft Clarity

Wir verwenden Microsoft Clarity: Wenn Sie der statistischen Analyse zustimmen, verwendet diese Website den „Clarity“ -Dienst der Microsoft Corporation. Clarity verwendet unter anderem Cookies, die eine Analyse der Nutzung unserer Website erm√∂glichen, sowie einen sogenannten Tracking-Code. Die gesammelten Informationen werden an Clarity gesendet und dort gespeichert. Laut Microsoft d√ľrfen sie auch f√ľr Werbezwecke verwendet werden. Siehe die Datenschutzerkl√§rungen von Microsoft und den Datenschutzhinweise von Clarity.

Weitergabe personenbezogener Daten

Unter Umständen geben wir Ihre Daten an Behörden, externe Berater, Geschäftspartner oder Gerichte weiter.

IHRE DATENSCHUTZRECHTE

Unter bestimmten Voraussetzungen k√∂nnen Sie uns gegen√ľber Ihre Datenschutzrechte geltend machen:
Recht auf Widerruf der Einwilligung:¬†Wenn Sie bez√ľglich bestimmter Arten von Verarbeitungst√§tigkeiten Ihre Einwilligung gegeben haben, k√∂nnen Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft widerrufen. Dieser Widerruf beeintr√§chtigt jedoch nicht die Rechtm√§√üigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung oder soweit die Verarbeitung √ľber eine andere Rechtsgrundlage gerechtfertigt werden kann.
Recht auf Auskunft:¬†So haben Sie das Recht, von uns Auskunft √ľber Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten nach den Regeln von Art. 15 DSGVO (ggf. mit Einschr√§nkungen nach ¬ß 34 BDSG).
Recht zur Berichtigung:¬†Auf Ihren Antrag hin werden wir die √ľber Sie gespeicherten Daten nach Art. 16 DSGVO berichtigen, wenn diese unzutreffend oder fehlerhaft sind.
Recht auf L√∂schung:¬†Wenn Sie es w√ľnschen, werden wir Ihre Daten nach den Grunds√§tzen von Art. 17 DSGVO l√∂schen, sofern andere gesetzliche Regelungen (z. B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder die Einschr√§nkungen nach ¬ß 35 BDSG) oder ein √ľberwiegendes Interesse unsererseits (z. B. zur Verteidigung unserer Rechte und Anspr√ľche) dem nicht entgegenstehen.
Recht auf Einschr√§nkung der Bearbeitung:¬†Unter Ber√ľcksichtigung der Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO k√∂nnen Sie von uns verlangen, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschr√§nken.
Recht auf Widerspruch:¬†Ferner k√∂nnen Sie gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch nach Art. 21 DSGVO einlegen. Dieses Widerspruchsrecht besteht bei Vorliegen von bestimmten Gr√ľnden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, und nur f√ľr Datenverarbeitungen, deren Rechtm√§√üigkeit auf einer Interessensabw√§gung beruht, die das Profiling betrifft oder die zu Zwecken der Direktwerbung erfolgt. Wir werden Ihre Daten in diesem Fall nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir sind gesetzlich berechtigt, Ihren Widerspruch abzulehnen. Ein Widerspruch gegen Direktmarketing, einschlie√ülich Profiling, ist jedoch zwingend f√ľr uns und wir d√ľrfen Ihre Daten nicht mehr f√ľr diese Zwecke verarbeiten.


Soweit Sie Ihre Einwilligung f√ľr Direktwerbung erteilt haben und diese Direktwerbung nicht mehr erhalten wollen, m√ľssen Sie Ihre Einwilligung widerrufen.


Recht auf Daten√ľbertragbarkeit:¬†Auch haben Sie das Recht, Ihre Daten gem√§√ü den Regularien von Art. 20 DSGVO in einem strukturierten, g√§ngigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder sie einem Dritten zu √ľbermitteln.

Beschwerde zur Datenschutzbeh√∂rde: Ferner steht Ihnen ein Beschwerderecht bei jeder zust√§ndigen Datenschutzaufsichtsbeh√∂rde zu (Art. 77 DSGVO). Wir empfehlen allerdings, eine Beschwerde zun√§chst immer an unseren Datenschutzbeauftragten zu richten, damit wir Ihr Anliegen schnellstm√∂glich und kundenorientiert l√∂sen k√∂nnen. F√ľr eine z√ľgige Bearbeitung bitten wir Sie, Ihre Antr√§ge √ľber die Aus√ľbung Ihrer Rechte schriftlich an die nachfolgende Adresse oder direkt an unseren Datenschutzbeauftragten zu richten.

Google Tag Manager
Diese Website benutzt den Google Tag Manager. Google Tag Manager ist eine L√∂sung, mit der Vermarkter Website-Tags √ľber eine Oberfl√§che verwalten k√∂nnen. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt f√ľr die Ausl√∂sung anderer Tags, die ihrerseits unter Umst√§nden Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese f√ľr alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Ansprechpartner f√ľr Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Ausk√ľnften, Berichtigung, Sperrung oder L√∂schung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an: Herr Heiko Schneider, Schneider Immobilien, Rohrkolbenweg 5, 68259 Mannheim

Hinweise zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited. Wenn der Verantwortliche f√ľr die Datenverarbeitung auf dieser Website au√üerhalb des Europ√§ischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend „Google“ genannt.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Seitenbesuchers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher erm√∂glichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen √ľber die Benutzung dieser Website durch den Seitenbesucher (einschlie√ülich der gek√ľrzten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google √ľbertragen und dort gespeichert.

Google Analytics wird ausschlie√ülich mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch K√ľrzung sicher und schlie√üt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europ√§ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens √ľber den Europ√§ischen Wirtschaftsraum zuvor gek√ľrzt. Nur in Ausnahmef√§llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gek√ľrzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser √ľbermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengef√ľhrt.

Im Auftrag des Seitenbetreibers wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports √ľber die Websiteaktivit√§ten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen dem Seitenbetreiber gegen√ľber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.

Google LLC. bietet eine Garantie auf Basis der Standardvertragsklauseln ein angemessenes Datenschutzniveau einzuhalten. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verkn√ľpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gel√∂scht. Die L√∂schung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen f√ľr diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann au√üerdem jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden:¬†https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden¬†Link¬†klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zuk√ľnftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsm√∂glichkeiten, finden sich in der Datenschutzerkl√§rung von Google (https://policies.google.com/privacy) sowie in den Einstellungen f√ľr die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

SEO und Webdesign realisiert von Online Marketing Agentur ALMARON